Forum
» Forum registrieren  anmelden
Das Rechtschreibwerkstatt Forum minimieren
 
ForumForumUnterrichtUnterrichtRechtscheibwerk...Rechtscheibwerk...Neuling in FehleranalyseNeuling in Fehleranalyse
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
neuer Beitrag
 03.08.2007 18:04
 
Hi,

ich habe gerade das zweite standardisierte Diktat (Gestern war Hochwasser) mit meiner  2.  Klasse geschrieben und brüte über der Fehleranalyse.  Vielleicht kann mir ja jemand  weiterhelfen .....

Habe ich die folgenden Privatverschreibungen der Kinder richtig eingestuft?

- UW: nicht ganz geschlossenes "a"
- WA oder WZ: "Rote-schuppen" = 1 oder 2 Wörter?
- LB oder LD: "sprint" (--> soll "springt" heißen)
- zählt "hoch Wasser" oder "gold Fisch" als 1 oder 2 Wortfehler?
- LD: "schwim-mt"
- LD oder WZ: "schwi-mmt" (oder nicht als Fehlerart gezählt?)
- LB und WU: "gästern" (WU wegen "Gast")
- LD: "seher" (--> soll "sehr" heißen)
- LD, LB oder WZ: "geüm-pft" (--> soll "gehüpft" heißen)
- "gehü-pft" --> falsche Silbentrennung --> Fehlerart?
- LB oder LV: "vehst" (--> soll "fest" heißen)

Werden die Kommatas, Anführungsstriche, Fragezeichen, Ausrufezeichen und Doppelpunkte eigentlich bei standardisierten Diktaten mitdiktiert?

Ist es grundsätzlich falsch den Kindern vor einem neuen Satz folgende Hinweise zu geben?
Jetzt kommt ein Ausrufesatz, Fragesatz, o. ä.

Zählt UW bei PS (Anzahl der Privatverschreibungen) mit?

Nach den Sommerferien sind meine Schüler dann im 3. Schuljahr.

Ich hoffe auf schnelle Antworten.

Vielen Dank für eure Mithilfe,

Papyrus.
neuer Beitrag
 14.08.2007 14:28
 
 bearbeitet durch Gerd_Kruetzmann  am 20.08.2007 16:52:40

Hallo Papyrus,

tut mir leid, wenn deine Hoffnung auf schnelle Hilfe nicht erfüllt wurde. Es sind wahrscheinlich alle im Schuljahresanfangsstress. Zumindestens mir geht es so, deswegen antworte ich in aller Kürze.

nicht ganz geschlossenes a: Zeige Fingerspitzengefühl. Ist es mangelnde Motorik, Konzentration, Wissen...? Lasse das Kind den Nachfahrbuchstaben nochmal üben und beobachte. Ich würde den Fehler nicht zählen. UW nutze ich nur, wenn das Wort (ohne Textvorlage) wirklich nicht zu entziffern ist.

Rote-Schuppen: (Ich gehe davon aus, dass das Kind am Zeilenende getrennt hat, wegen des Bindestriches.) 1x WZ, da rote und Schuppen definbitv nicht zusammengehören. Wenn nicht am Zeilenende 2x WA

sprint: LB, die Buchstabenkombination ng wird im LB-Zimmer behandelt. LD bricht der Auswertung aber auch keinen Zacken aus der Krone ;-).

hoch Wasser, gold Fisch: Jeweils WZ, die Wortarten wurden ja eigentlich richtig erkannt.

schwim-mt: ? WZ?

schwi-mmt: WZ

gästern: Kommt nicht von Gast, LB. Lt. Wahrig aus dem althochdeutschen gestaron, gesteren, bzw dem gotischen gistra(dagis).

seher: LD

geümpft: 2xLD

gehü-pft: WZ

vehst: LB (v) und LV (h)

Diktat: Lies dir die Anweisung über dem Diktat durch, dort steht die genaue Erläuterung. Keine Satzzeichen, nur: "Nächster Satz". Es gibt da nicht falsch oder richtig. Aber die Kinder sollen schon lernen, aus dem Kontext heraus die Satzart zu erkennen. Sonst können auch alle anderen Satzzeichen mitgelesen werden.

UW zählt meines Wissens mit. Du kannst ja mal einen UW-Fehler mehr eintragen und beobachten, wie sich das Ergebniss verändert. Ich habe hier in der Schule gerade das Programm nicht da.

 

Weiterhin viel Erfolg

Gerd

 


Meine Hansajolle Flyt im Netz

neuer Beitrag
 20.08.2007 16:16
 
Hallo Gerd,


habe gerade deine Nachricht erhalten. Wie recht du hast - Schulanfangsstress.... Bei uns im Saarland hat heute die Schule wieder begonnen.
Vielen Dank für deine schnelle Antwort. Werde meine Textanalyse dann mal mit Hilfe deiner Tipps überarbeiten.

Eine angenehme Woche noch,

papyrus.
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
ForumForumUnterrichtUnterrichtRechtscheibwerk...Rechtscheibwerk...Neuling in FehleranalyseNeuling in Fehleranalyse

RSS nutzen     Modulinhalt drucken    
Meist gelesene Beiträge minimieren
Bislang wurden 7398 Beitäge in 2045 Diskussionen erstellt.
Die meist gelesene Diskussion war Scheinwörter - unikale Morpheme
Die lebhafteste Diskussion war I-Dötzchen bzw. I-Männchen
  Modulinhalt drucken    
aktivste Benutzer minimieren
Die aktivsten Benutzer in unserem Forum sind:

BenutzerBeiträge
Norbert 932
ANNEK 737
Gerd_Kruetzmann 365
anonymous 349
Gabi 341
Graf_Ortho 295
Tommy43 274
jenny 213
CV 161
sost 153
rs.admin 97
Wolf1964 95
Ulliw 82
Birgit 77
borkum 68
   
© 1998-2017 N. Sommer-Stumpenhorst   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung