Forum
» Forum registrieren  anmelden
Das Rechtschreibwerkstatt Forum minimieren
 
ForumForumMethodenMethodenAllgemeinAllgemeinDie Chinesen schreiben das "Deutsche Wörterbuch" abDie Chinesen schreiben das "Deutsche Wörterbuch" ab
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
neuer Beitrag
 22.07.2004 16:02
 
Was für eine Meldung, die da zu Beginn der Ferien durch die (heimische) Presse flatterte...
Zwei interessante Nachrichten sind es eigentlich, die in dem Artikel "Chinesen schrieben das Wörterbuch ab" verpackt sind:

1) Aus den 32 Teilbänden sind 2 CDs geworden, die uns nun für 49,90 Euro zur Verfügung stehen. Wir können nach Wörtern graben - sofern der Speicherplatz von 1,3 GB vorhanden ist - die mit Fragezeichen behaftet sind und gewinnen mit Jacob und Wilhelm Grimme neue Gesprächspartner. Das reizt mich doch sehr.

2) Die Entstehungsweise des digitalen Wörterbuches finde ich fast noch interessanter: Man konnte das Wörterbuch aufgrund der kleinen Schrift der Originalausgabe und der vielen Sonderzeichen nicht einscannen. Demnach blieb nur das Abtippen der 300 000 000 Zeichen...
Der Auftrag dafür wurde nur China gegeben, wo die Schreibkräfte auf das Erfassen kleinster Zeichenunterschiede gedrillt sind, aber nicht nach dem Sinn und der Schreibweise deutscher Wörter fragen.

Es ist also anzunehmen, dass die chinesesischen Schreibkräfte die deutsche Sprache nicht beherrschen, sie konstruieren eben beim Abschreiben keine Sprache, sondern kopieren im besten Sinne, was die Brüder Grimm aufgeschrieben haben.
Und das ist genau der Gedanke, der mich an der Zeitungsmeldung fasziniert: Die Fehlerquote bei deutschen Texterfassern wäre einfach zu groß, dies erkannte der Herausgeber, wenn es um das Abschreiben (Abtippen) des Wörterbuches gegangen wäre. Deutsche Schreibkräfte hätten sich sicherlich nicht auf ganzer Linie gegen ihr eigenes Sprachwissen sperren können, um unterschiedliche Schreibweisen quer durch die Geschichte trotzdem zu kopieren.

Wenn Kollegen sich jetzt immer noch beklagen, dass die Kinder "nicht einmal einen Text richtig abschreiben" können, dann könnte diese Meldung argumentativ hilfreich sein. Gebt unseren Kindern chinesische Texte, die werden sie kopieren, da sie Sprache nicht konstruieren, nicht nach dem Sinn und der Schreibweise der Wörter fragen. Hoffentlich gelingt es ihnen so gut wie den chinesischen Schreibkräften, die die deutsche Sprache aus vergangenen Jahrhunderten erfolgreich kopiert haben.

ANNEK
neuer Beitrag
 22.05.2006 01:23
 
Liebe Anne,

herzlichen Dank noch einmal für deinen Hinweis auf diese Zeitungsmeldung von vor zwei Jahren. Inzwischen habe auch ich die CD und sie hilft mir bei vielen etymologischen Fragen sehr.
Wenn unsere Kinder wie die Chinesen abschreiben würden, dann fertigen sie perfekte Produkte an – ohne jedoch etwas gelernt zu haben. Wenn Kinder jedoch mit einer sinnvollen Abschreibtechnik arbeiten, können sie viel lernen und ihr Rechtschreibgespür weiterentwickeln – auch wenn es dabei zu gelegentlichen Verschreibungen kommen.

Nicht das Produkt, sondern der Prozess ist entscheidend.

Ich habe deine Analyse als Zitat in die völlig überarbeitete Neuauflage des Buches „Lese-Rechtschreibschwierigkeiten vorbeugen und überwinden“, das im Herbst erscheinen wird, aufgenommen (dein Einverständnis vorausgesetzt).

Daher noch einmal ganz lieben Dank für deinen Hinweis.

Norbert
neuer Beitrag
 22.05.2006 07:28
 
Liebe Norbert,

dann sichere ich dir mein Einverständnis - ganz aktuell - zu.

Ich freue ich auf die Lektüre.

Eine gute Woche wünsche ich allen Rechtschreibfreaks

ANNEK
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
ForumForumMethodenMethodenAllgemeinAllgemeinDie Chinesen schreiben das "Deutsche Wörterbuch" abDie Chinesen schreiben das "Deutsche Wörterbuch" ab

RSS nutzen     Modulinhalt drucken    
Meist gelesene Beiträge minimieren
Bislang wurden 7398 Beitäge in 2045 Diskussionen erstellt.
Die meist gelesene Diskussion war Scheinwörter - unikale Morpheme
Die lebhafteste Diskussion war I-Dötzchen bzw. I-Männchen
  Modulinhalt drucken    
aktivste Benutzer minimieren
Die aktivsten Benutzer in unserem Forum sind:

BenutzerBeiträge
Norbert 932
ANNEK 737
Gerd_Kruetzmann 365
anonymous 349
Gabi 341
Graf_Ortho 295
Tommy43 274
jenny 213
CV 161
sost 153
rs.admin 97
Wolf1964 95
Ulliw 82
Birgit 77
borkum 68
   
© 1998-2017 N. Sommer-Stumpenhorst   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung