Forum
» Forum registrieren  anmelden
Das Rechtschreibwerkstatt Forum minimieren
 
ForumForumMethodenMethodenAllgemeinAllgemeinIndividualisierungIndividualisierung
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
neuer Beitrag
 27.10.2005 17:08
 
Mit der Post kam heute die Vorschau für die Zeitschrift "Pädagogik" 1/ 2006. Diese Ausgabe könnte für uns sehr interessant sein, da sie Folgendes verspricht: "Individualisierung ist der Schlüssel zum Lerner; aber die Tradition von Schule steht dagegen.
Die Beiträge konzentrieren sich auf die Unterstützung von Instrumenten: auf Förderpläne und Lernverträge, auf Portfolio und Lerntagebuch, auf Voraussetzungen für Individualisierung. Kurz: Hilfen für die Unterstützung von Lernprozessen, die den Bildungsgang des Einzelnen in den Blick nehmen."

Ich bin sehr gespannt darauf, ob man auch die Bewertung zur Individualisierung ins Verhältnis setzt. Oder ob man die Begegnung dieser beiden Punkte tunlichst vermeidet, weil - kommt ja sowieso in der Praxis nicht vor.

Mit herbstlich neugierigen Grüßen

ANNEK
vorherige vorherige
 
Nächste Nächste
ForumForumMethodenMethodenAllgemeinAllgemeinIndividualisierungIndividualisierung

RSS nutzen     Modulinhalt drucken    
Meist gelesene Beiträge minimieren
Bislang wurden 7392 Beitäge in 2041 Diskussionen erstellt.
Die meist gelesene Diskussion war Scheinwörter - unikale Morpheme
Die lebhafteste Diskussion war I-Dötzchen bzw. I-Männchen
  Modulinhalt drucken    
aktivste Benutzer minimieren
Die aktivsten Benutzer in unserem Forum sind:

BenutzerBeiträge
Norbert 930
ANNEK 737
Gerd_Kruetzmann 365
anonymous 349
Gabi 341
Graf_Ortho 295
Tommy43 274
jenny 213
CV 161
sost 153
rs.admin 97
Wolf1964 95
Ulliw 82
Birgit 77
borkum 68
   
© 1998-2017 N. Sommer-Stumpenhorst   Nutzungsbedingungen  Datenschutzerklärung